Was passiert in der Deutschen Lovecraft Gesellschaft? 15.12.2022

In dieser Rubrik schreibe ich eine kleine, subjektive Rückschau über Dinge, die in der Deutschen Lovecraft Gesellschaft in kürzerer Vergangenheit passiert sind. Diesmal geht es um den Lovecrafter Online, das Vereinsmagazin Lovecrafter und damit verbunden um den Vereinspodcast dLG Radio.

#Lovecrafter Online

#Planung und Vorschau

Heute erschien um 18:00 Uhr die erste Ausgabe des Redaktionsgeflüsters, einer neuen, unregelmäßigen Artikelreihe direkt aus der Redaktion hinter dem Onlinemagazin. Ich habe den Anfang gemacht und zum aktuellen Stand, der „Verlagsarbeit“ und einem Blick auf Ideen geschrieben. Falls euch so ein Blick hinter die Kulissen interessieren könnte, schaut gern rein!

#Redaktionsarbeit

Wir haben bis zum Ende des Jahres wöchentlich einen Artikel – super! Eine Rezension eines cthuloiden Kochbuchs habe ich auch schon auf dem virtuellen Tisch liegen, der Artikel kommt voraussichtlich im Januar 2023. Ansonsten sind eine Handvoll weiterer Rezensionen in Arbeit.

Am 19.12.2022 erscheint um 12:00 Uhr ein Interview mit der Autorin Petra Grell. Es wird um ihren zweiten Roman gehen.

#Vereinsmagazin Lovecrafter

Hier leite ich sofort zur nächsten Rubrik mit dem vereinseigenen Podcast weiter.

#Podcast dLG-Radio

Der cthuloide Vereinspodcast Podcast ist auf diversen Plattformen verfügbar, unter anderem auf Spotify und Apple iTunes. Ein Überblick über die verschiedene Kanäle findet sich auf der Podcastsuchmaschine fyyd.

Ganz frisch ist heute Folge 10 des dLG Radio erschienen und bringt ein Gespräch mit zwei Mitarbeitenden des Vereinsmagazins Lovecrafter. Die Moderatorin Rahel befragt André Frenzer und René Porschen, es gibt unter anderem Interessantes zur Entstehungsgeschichte zu erfahren und Infos, was noch kommen mag. Hört mal rein.

 CC-BY-NC für die Textinhalte: Thorsten Panknin, 2023. Technisch ermöglicht durch Typemill.