Dreamland RPG von Jason „Mockman“ Thompson in Entwicklung

Ich bin wegen einer Idee gerade auf der Suche nach einer nichtkommerziell verwendbaren, deutschsprachigen Karte der Traumlande. Und – natürlich – bin ich während einer Websuche bei der Karte von Jason „Mockman“ Thompson gelandet. Der Gute hat zum Beispiel auch eine graphische Adaption von Lovecrafts The Strange High House in the Mist gezeichnet, ziemlich cool.

Was mindestens genau so interessant erscheint, ist die Tatsache, dass Jason schon seit mehreren Jahren (mindestens seit 2014) an einem „Traumlande“-Rollenspiel arbeitet. Inspiriert ist es, laut der Website, von

Lord Dunsany, H.P. Lovecraft, Kij Johnson and Michael Ende. Drawing from sources like Labyrinth, The Neverending Story, Through the Garden Wall, Marco Polo and the isekai genre, Dreamland takes you through the gateway to a fantasy world of symbolism, wonder and horror.

Im Design-Blog gibt es schon etwas Info, zum Beispiel zu Zoogs oder den vermutlich verfügbaren Rollen. Die Info ist teilweise von 2021, aber überwiegend von 2020.

Ich bin gespannt, ob das irgendwann mal das Licht der Welt erblickt.

Was mindestens genau so interessant erscheint, ist die Tatsache, dass Jason schon seit mehreren Jahren (mindestens seit 2014) an einem „Traumlande“-Rollenspiel arbeitet. Inspiriert ist es, laut der Website, von

Lord Dunsany, H.P. Lovecraft, Kij Johnson and Michael Ende. Drawing from sources like Labyrinth, The Neverending Story, Through the Garden Wall, Marco Polo and the isekai genre, Dreamland takes you through the gateway to a fantasy world of symbolism, wonder and horror.

Im Design-Blog gibt es schon etwas Info, zum Beispiel zu Zoogs oder den vermutlich verfügbaren Rollen. Die Info ist teilweise von 2021, aber überwiegend von 2020.

Ich bin gespannt, ob das irgendwann mal das Licht der Welt erblickt

 CC-BY-NC für die Textinhalte: Thorsten Panknin, 2023. Technisch ermöglicht durch Typemill.