DreiDinge – ein Improspiel auf Mastodon

Ich bin ein Fan von Improvisationsübungen, da ich die „Lockerheit im Kopf“ mehr trainieren möchte. Gerade bei Spielen wie Brindlewood Bay oder PbtA-Varianten kann es nie schaden, sich relativ schnell und/oder ohne viel Stress was ausdenken zu können. Ich übe das mit ein paar Leuten gerade auf Mastodon.


UPDATE, 08.06.22: Wir haben einige Inhalte des Improspiels in ein Wiki eingepflegt, das öffentlich zum Anschauen verfügbar ist. Wir arbeiten nach Lust und Laune daran.

UPDATE, 15.05.22: Es gibt nun die öffentliche Mindmap, in der ihr alle Beiträge in ihrer chronologischen Reihenfolge lesen könnt! Das beinhaltet automatisch auch Erzählstränge, die sich ergeben haben. Viel Spaß!


#Was hat das alles zu bedeuten?

#Wir spielen #DreiDinge auf Mastodon

Hinter dem Schlagwort #DreiDinge sammeln wir unsere gleichnamige Übung, die viel Spaß macht. Das Schlagwort rührt von dem entsprechenden Improspiel her, das ich aus der Vorschau von Improv for Gamers Second Edition entnommen habe. Die Regeln habe ich bei Mastodon notiert:

Ablauf: Eine andere Person etwas fragen wie: „Welche drei Dinge kannst du auf dem Kopf tragen?“ Die gefragte Person antwortet mit drei Dingen, die ihr spontan einfallen. Es gibt keine falschen Antworten, nichts ist zu langweilig oder zu blöd. Keine Kritik. Wir machen uns locker.

Die gefragte Person stellt dann jemand anderem eine andere Frage …

Ich hab mit einer weiteren Spielerin vor vier Tagen angefangen und wir sind von Fantasy über Cthuloides bis hin zu (aktuell) Science-Fiction gesprungen. Meist sind wir mit unseren Antworten auf den vorigen Beitrag eingegangen und haben auch unsere neuen Fragen danach ausgerichtet. So ergaben sich schon interessante/witzige/düstere/bizarre Stränge. (Wir haben also auch das Konzept Yes, and beziehungsweise Consider yes angewendet, juhuu!)

#Beispiel

Ich zeige euch gern einige Beispiele aus der jüngsten Vergangenheit, wo wir durch eine einzige Frage einfach mal in die Science-Fiction gehüpft sind:

Welche #DreiDinge passieren 2.342 Jahre später am anderen Ende der Galaxis?

  • Die Bewohner der Kolonie feiern den Untergang von Blorbo dem Zerstörer, der sie jahrhundertelang unterdrückt hat; dieser Tag wird daraufhin zum nationalen Feiertag erklärt
  • Ein seltsam leuchtender Meteorit aus organisch wirkendem Metall kracht in eine Wüste aus schwarzem Eis
  • Forscher entdecken lebendige Exemplare einer halbätherischen Spezies, die als ausgestorben galt

Welche #DreiDinge fangen die Fischer im purpurnen Kristallsee?

  • Die Fischer fangen ein Exemplar des Globsardun, ein halb körperlich, halb ätherisches, quallenartiges Wesen, das verschiedene Zeitlinien überblickt
  • Die Fischer ziehen unabsichtlich ein winziges Gerät aus dem purpurnen Kristallsee, dessen Zweck zunächst unbekannt ist.
  • Die Fischer bergen eine grünliche Phiole

Welche #DreiDinge benötigen die Fischer:innen, um „die Ziffer“ zu berechnen?

  • Eine Pille, die vorübergehend telepathische Fähigkeiten verleiht, um das Wissen des Globsardun anzuzapfen
  • Ein unterirdisches Versteck, in dem der 200 Jahre alte, hochintelligenteste Mathematiker der Geschichte in einem Tank am Leben gehalten wird
  • Einen gut vorbereiteten Fluchtplan, sollte die Maschinenkönigin erfahren, dass sie „Die Ziffer“ kennen

Welche #DreiDinge sind die geheimen Zeichen, an denen Mitglieder der Untergrundorganisation einander erkennen können?

  • … an einer winzigen genetischen Abweichung, die innerhalb ihres Gemeinschaftsgenoms versteckt ist.
  • … am Geruch ihrer scheinbaren Halter, denn die Untergrundorganisation besteht aus hochintelligenten Tieren, die sich innerhalb der Gesellschaft versteckt halten.
  • … über ein kompliziertes, telepathisches Bildmem, das an ein winziges symbiotisches Tier im Gehirn gesendet wird.

Welche #DreiDinge werden passieren, sobald „die Ziffer“ berechnet wurde?

  • Der geheime Autorisierungscode ist komplett; die Maschinenkönigin kann nun umprogrammiert und neu gestartet werden
  • Erste Einwohner wagen sich vorsichtig aus ihren Häusern, nachdem die Drohnen leblos zu Boden sacken; einige Kinder sehen zum ersten Mal Tageslicht
  • Jahre später erzählt man sich das Märchen von der Maschinenkönigin, die eines Tages mit einer Seele aufwachte

Welche #DreiDinge passieren derweil in der Wald-Hemisphäre?

[…]

Inzwischen möchte auch eine weitere Person mitspielen, die nun dran ist, die Frage zur Wald-Hemisphere beantwortet und dann eine weitere Frage stellt. Die kann sich auf den aktuellen Strang beziehen, aber auch gaaanz woanders hingehen wie „Welche #DreiDinge hatte Danger Mouse heute zum Frühstück?“


Wir haben unsere Beiträge auch in eine Mindmap gekippt, die wir veröffentlichen, sobald wir ein paar kleine Probleme repariert haben. Das wird dann ein lebendes Dokument sein, das solange erweitert wird, bis das Spiel endet. Ich aktualisiere diesen Artikel, wenn es so weit ist.

#Übung macht die Meisterin und den Meister

Anfangs musste ich teilweise echt lange nachdenken, bis mir überhaupt etwas einfiel und teilweise geriet ich auch in die Falle, meine Antworten und Fragen als „nicht so toll“ zu bewerten. Aber genau darum geht es: Auch Material, das mir selbst im besten Falle „solide“ erscheint, ist für andere vielleicht ganz gut bis toll. Inzwischen hat sich eine Art Fluss ergeben und ich komme auch nach Stunden meist ganz gut wieder rein. Ein wichtiger Aspekt ist auch das Wohlwollen der Mitspielenden, und da habe ich Glück. Wir bauen aufeinander auf und es kommen teilweise super schräge Sachen heraus. Ich hatte schon ein bisschen Gänsehaut oder musste schmunzeln bis kichern – toll!

Ich hab auch ein weiteres Improspiel namens ImproErweiterung auf Mastodon gestartet. Es gibt einen Blogbeitrag dazu.

Bis dahin: bleibt oder werdet locker!

 CC-BY-NC für die Textinhalte: Thorsten Panknin, 2023. Technisch ermöglicht durch Typemill.